Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schnittstelle>>Wochenblatt

Januar 11

 

 

 

Maria Elise Raeuber
geboren 1981 in Rostock
Design-Studium, Hochschule Wismar, abgeschlossen
Zusatz-Studium Freie Kunst/Grafik, Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle, abgeschlossen
seit 2011 freischaffend als Künstlerin in Rostock
seit 2012 Mitglied im Künstlerbund MV e.V.
seit 2009 kontinuierliche Ausstellungaktivität , vorwiegend involviert in Gemeinschaftsausstellungen
*
*
*
Zunehmend ergeben sich glücklich fruchtende Berührungen und Interaktionen – intuitiv, medialseismographisch, echorhythmisch – zwischen den ständig parallel laufenden Arbeitsgebieten Grafik, Fotografie und lyrische Textfügung. Die Textpassagen entstehen nicht zu Bildern oder umgekehrt, alles bleibt unverknüpft und variabel, dennoch schwebend kompatibel. So können Fusionen entstehen, die mitunter dann erscheinen, als seien sie selbstverständlich konkret einig gewachsen und vielleicht ist es so auch unbewusst geschehen, leicht zeitversetzt, auf parallelen Pfaden.
*
*
*
*
*
Maria Elise Raeuber | „grüne kirschen“ |  Fotografie (Rollfilm) gescannt | Printgröße variabel | 2020
*
*
*
_unermesslich ewig die saure frucht bleiben grüne kirschen das ganze jahr frühling sein und haben jederzeit leben auf wimpernschlag folgt wimpernschlag pur natur nun atemsog nun alles ist jetzt hier_
*
*
*

Details

Datum:
Januar 11