Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Apis Mellifera – Einblick

August 27

Was ist denn das?

Antennen

Bienenfühler (Antennen) sind nicht besonders auffällig – gerade mal 3 mm lang und 0.2 mm dick. Trotzdem sind sie äusserst wichtig, denn sie tragen Zigtausende von Geruchsorganen. Deshalb hat man die Antennen auch als die „Nase“ der Biene bezeichnet.
Neben den Riechorganen finden sich aber auch kleine Tasthaare, besonders an den Gelenken, wo sie ganze Sinnesfelder bilden.

 

entdeckt auf: https://www.webmuseum.ch/natur/bienen/bi_antenne1.cfm

Autoren: Bruno Erb,
Erlinsbach,
Lichtmikroskopische Bilder (LM)

Dr. Rainer Foelix,
Aarau
Elektronenmikroskopische Bilder & Text (TEM & REM)

 

 

Details

Datum:
August 27